Einträge von Benjamin Kill

Rudolph-­Brandes-Gymnasium beteiligt sich erneut mit Erfolg an internationalem Mathematikwettbewerb

Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5., 6. und 7. Klas­sen des Ru­dolph-Bran­des-Gym­na­si­ums ha­ben am 21.03.2019 am so­ge­nann­ten „Kän­guru-Wett­be­wer­b“ teil­ge­nom­men. Al­lein in Deutsch­land be­tei­lig­ten sich über 960.000 Schü­lerinnen und Schüler aus 11.800 Schu­len an die­sem in­ter­na­tio­na­len Ma­the­ma­tik­wett­be­werb.

DECHEMAX-Wettbewerb: RBG-Team gehört zu den prämierten Teams beim DECHEMAX-Wettbewerb

Die Auswertung der Schülerarbeiten für den diesjährigen DECHEMAX-Wettbewerb sind abgeschlossen und nun steht fest: das RBG-Schülerteam „ErgibtSinn“ gehört zu dem besten Teams im Jahrgang 10! Als Preise erhält jeder aus der Gruppe Buchpreise und Zeitschriftenabos. Im Laufe des Wettbewerbs mussten in der ersten Runde zunächst verschiedene Fragestellungen zum Thema „Mobilität“ analysiert und beantwortet werden. Unser Team […]

Einstiegstraining für die Internationale Chemie-Olympiade 2020 in Konya (Türkei) an der Universität Bielefeld

Auch in diesem Schuljahr startet die Internationale Chemieolympiade für chemieinteressierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9, dessen Finale 2020 in Konya (Türkei) stattfinden wird. Anfang Mai 2019 werden die Aufgaben zur ersten Runde der Internationalen Chemie-Olympiade 2020 erscheinen, deren Lösungen bis zum 10. September 2019 (Achtung: NRW-Termin gilt!) eingesandt werden sollen. In Bielefeld wird am […]

VR-Brillen am RBG

Die Firma Zeiss hat in einer Kampagne mehreren Schulen Klassensätze von Virtual Reality Brillen zur Verfügung gestellt. Wir haben sie besondere Ehre, gleich zwei Klassensätze bekommen zu haben, um diese in Kombination mit der Zeiss-MINT App für die Physik- und Biologieunterricht nutzen zu können. Auch in der Astronomie AG werden diese Brillen zum Einsatz kommen. […]

Schüler experimentieren: Zwei RBG-Teams erfolgreich in Herford

Am Samstag, den 16. Februar, war der große Tag für die Jungforscher. Das Rudolph-Brandes-Gymnasium schickte vier Schüler ins Rennen. Insgesamt wurden zwei Arbeiten fertig gestellt. Jannis (6c), Levin und Tristan (beide 6e) präsentierte ihr Projekt „Ist die Ceasar-Verschlüsselung heute noch sicher und kann man sie verbessern?“ und Ekaterina (6e) präsentierte die so genannten „Kaprekar-Zahlen“. Am […]