Schulhofgestaltung am RBG – mit planen, mit gestalten, mit machen

Der Plan zur Umgestaltung des Schulhofes liegt vor.

In einer Informationsveranstaltung am 5.3.2018 um 19:00 Uhr wird uns Herr Wrobel seinen Planungsentwurf im PZ des Schulzentrums vorstellen und Ihre Fragen beantworten.

Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Astronomie-Arbeitsgemeinschaft (AG)

Hallo liebe Sternengucker, liebe Freunde der Astronomie!

Herr Hoersch (Lehrer im Ruhestand) bietet auch in diesem Jahr für Schülerinnen und Schüler mit astronomischen Vorkenntnissen (ab Klasse 8) weitere Beobachtungsabende an:

Termine: 21. 02. , 28. 02. , 07.03. , 14. 03. und 21. 03. 2018

Zeit: 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr Ort ist unsere Schulsternwarte (Walter-Baade-Sternwarte). Diese befindet sich im Gebäudeteil A im obersten Stockwerk. Damit soll Schülerinnen und Schüler, die bereits an einer Astronomie-AG teilgenommen haben oder astronomische Vorkenntnissen besitzen, weiterhin die Gelegenheit geboten werden, den Sternenhimmel zu beobachten und sich über Themen über den Kosmos auszutauschen.

Ich freue mich auf viele Interessierte !!!

Manfred Hoersch

Vorankündigung:

Am Sa., den 24. 03. 2018, findet der diesjährige deutsche Astronomietag statt.

 

RBG schickt zwei Teams zum Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“

Der regionale Vorentscheid zum Bundeswettbewerb „Schüler experimentieren“ findet am Samstag, 24. Februar, in der Kundenhalle der Sparkasse Herford, Auf der Freiheit 20, statt. Die Öffentlichkeit hat von 14.00-16.45 Uhr Zugang und kann sich auf 62 Forscherteams freuen, die ihre Ergebnisse in den naturwissenschaftlichen Bereichen Biologie, Arbeitswelt, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik präsentieren werden.
Vom RBG nehmen Jannis (5c) mit seinem Projekt „Wie kann ich Planeten mit der Transitmethode entdecken?“ und Luis (7d), Jan (7d) und Jost (7c) mit ihrem Projekt „Mausefallenauto“ teil.
Ein Bericht mit Fotos erfolgt nach dem Wettbewerb.

Anmeldezeiten für das RBG

Unsere Schülerzeitung „Rudolph spricht … KLARTEXT“ stellt sich vor

Hey! Wir sind die Redaktion unserer neuen Schülerzeitung „Rudolph spricht … KLARTEXT„.

Unsere Schülerzeitung mit vielseitigen Rubriken ist für Schüler und Lehrer. Wenn du an unserer Schülerzeitung mitarbeiten möchtest, kannst du einfach freitags in der ersten großen Pause in den Raum A106 kommen oder dich an Frau Koch wenden.

Instagram: rbg.schuelerzeitung
E-Mail: rbg.schuelerzeitung@gmx.de

Kunstexkursion zur Kunsthalle Bielefeld am 01.02.2018 Der böse Expressionismus – Trauma und Tabu

Kids`Athletics am RBG

Am letzten Mittwoch vor den Halbjahreszeugnissen (31.01.2018) traten traditionsgemäß wieder alle siebten Klassen des Rudolph-Brandes-Gymnasiums zu diesem besonderen Sporttag an.  Kids‘ Athletics – das bedeutet leichtathletische Disziplinen wie etwa Hürdenlauf, Weitsprung oder Speerwurf, kombiniert mit Elementen aus dem Bereich Fitness (z. B. Rope Skipping, Speed Ladder), spielerisch aufbereitet zu einem Klassen-Wettkampf, der in der Sporthalle […]

„Jugend debattiert“ am Rudolph-Brandes-Gymnasium

Beim Schulwettbewerb überzeugen Schülerinnen und Schüler mit Sachkenntnis und rhetorischem Geschick

Foto der Sieger mit (v.l.n.r.): Ghazal Hosseinmardi, Tim Krügler, Tom Lange und Mika Jaschinski

Bad Salzuflen, den 10.01.2018. Demokratie lebt davon, dass Menschen einander zuhören und miteinander reden, dass Kontroversen fair und sachlich debattiert werden. Am Rudolph-Brandes-Gymnasium wird daher Debattenkultur großgeschrieben. Im Schulwettbewerb wurden die besten Debattanten der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe ermittelt. Zuvor hatten Sozialwissenschaften- und Philosophiekurse ihre Sieger bestimmt. Die acht Halbfinalisten debattierten die Frage „Soll der Videobeweis in der Fußball-Bundesliga ersatzlos gestrichen werden?“ Hier konnten Ghazal Hosseinmardi, Mika Jaschinski, Tim Krügler und Tom Lange besonders überzeugen und sich für das Finale qualifizieren.
In der anschließenden Finaldebatte zur Frage „Soll der Verzehr von ,fast food‘ in der Schule verboten werden?“ punktete Tim Krügler durch seine Leistungen in den Bereichen Ausdrucksfähigkeit, Sachkenntnis, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft und entschied das Finale für sich. Mika Jaschinski belegte vor Ghazal Hosseinmardi und Tom Lange den zweiten Platz.

In „Jugend debattiert-Schulen“, wie dem Rudolph-Brandes-Gymnasium, debattieren Jugendliche regelmäßig aktuelle schulische und politische Streitfragen im Rahmen der individuellen Förderung. Sie verbessern im Rahmen der Unterrichtsreihe Jugend debattiert nicht nur ihre rhetorischen Fähigkeiten, sondern stärken durch Recherche-Übungen ihr methodisches Können und ihre Sachkenntnis. Im anschließenden Wettbewerb gilt es, die neu erworbenen Kompetenzen unter fairen Regeln einzusetzen.
Die Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich mit ihrem Sieg für den Regionalwettbewerb am 21. Februar in Detmold.

Aktuelle Termine

Am Freitag, 02.02.2018, endet der Unterricht mit der Ausgabe der Zeugnisse um 10:20 Uhr.

Am Montag, 05.02.2018, liegt ein beweglicher Ferientag: – unterrichtsfrei –

Am Dienstag, 06.02.2018, findet ein Pädagogischer Tag (Fortbildungstag für Lehrer/innen) statt: – unterrichtsfrei –

RBG-Mannschaft ist Kreismeister im Handball

Die Mädchen-Handballmannschaft der RBG-Handball-AG

Am Dienstag den 19.12.17 trat unsere Handballschulmannschaft der Mädchen in Blomberg gegen drei weitere Schulen aus Lippe an.
Unsere Gegner waren das Niklas-Luhmann-Gymnasium aus Oerlinghausen, das Marianne-Weber-Gymnasium aus Lemgo und das Hermann-Vöchting-Gymnasium aus Blomberg.
Wir hatten den Vorteil, dass alle unsere Spielerinnen bei Handball Bad Salzuflen spielen, so dass wir mit einem einzigen Training in der Handball AG gewappnet waren. Weiterlesen