Schülerinnen vom RBG belegen beim bundesweiten Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ den 3. Platz in NRW

Die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens übergibt als Schirmherrin der Aktion Urkunden und Preise

Mit ihrem gelungenen Plakat „Lass dich nicht mitziehen … mach nen Bogen um die Drogen“ platzierten sich  Meret Hoeft und Lilly Kappel aus der Jgst. 7 auf dem dritten Platz beim renommierten Plakatwettbewerb bunt statt blau der DAK Gesundheit gegen das „Komasaufen“.

 

Dieses und andere Plakate entstanden in unserer Kreativwerkstatt-AG unter der Leitung von Kunstlehrerin Anne Lehmann.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Schwimmen: Hervorragende Platzierungen des RBG bei den Kreismeisterschaften

 Das Training hat sich gelohnt: Bei den Kreismeisterschaften im Schwimmen im EauLe holte das Rudolph-Brandes-Gymnasium neben einem vierten, einem dritten und zwei zweiten Plätzen dieses Jahr auch einen ersten Platz. Nach einem mehrwöchigen Training gingen 50 Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Lemgo an den Start. Betreut und gut vorbereitet wurden die SchwimmerInnen von den Sporthelferinnen Nina Schachler (9c), Lisa Famula (9c) und Helen Vigano (9c) sowie von Antonia Vigano (Q2) und den Sportlehrerinnen Frau Jordan und Frau Kröger. Weiterlesen

Schach-AG am RBG gewinnt einen Preis von 500 Euro

Die Stiftung „Ohne Fleiß kein Preis“ der Stadt Bad Salzuflen hat auf ihrer Beiratssitzung beschlossen, das Projekt „Schach-AG“ an unserer Schule mit 500,- Euro zu unterstützen. Wir gratulieren den Teilnehmern der AG ganz herzlich.
Die Stiftung fördert die Bildung junger Menschen ab dem 10. Lebensjahr bis zum Schulabschluss in den Bildungseinrichtungen in der Stadt Bad Salzuflen. Die Schülerinnen und Schüler, die im sozialen, kulturellen, sportlichen oder schulischen Bereich besonderen Fleiß gezeigt haben, werden finanziell gefördert und für ihr Engagement belohnt. (http://www.stiftung-standortsicherung.de/treuhandverwaltung/stiftung-ohne-fleiss-kein-preis/ )
In der Schach-AG am Rudolph-Brandes-Gymnasium lernen die Schüler/innen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 das königliche Spiel. Im Rahmen der Übermittagsbetreuung und des Landesprogramms 13+ gibt es diese Arbeitsgemeinschaft am Rudolph-Brandes-Gymnasium seit etwa 3,5 Jahren. Sie wird von unserem Mitarbeiter Herrn Edgar Helbig geleitet.
Die Schach-AG am RBG konnte bereits Erfolge feiern. In der Kreismeisterschaft, die das Rudolph-Brandes-Gymnasium im Januar 2017 ausrichtete, nahmen 21 Mannschaften aus weiterführenden Schulen teil. Sie traten in Vierermannschaften gegeneinander an. Das RBG war mit zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse IV gut aufgestellt. Die beiden Mannschaften setzten sich erfolgreich gegen andere durch und belegten den ersten und den zweiten Platz bei diesem Kreiswettbewerb. Damit qualifizierten sich die beiden Mannschaften für das Landesfinale, das noch bevorsteht. (s. Lippische Landeszeitung vom 20.01.2017)
Joanna Kucza

französische Austauschschüler wurden im Rathaus Bad Salzuflen empfangen

Das Blaue Blatt berichtete am 07.04.2017 über unseren Schüleraustausch mit Millau, Frankreich.

Das Blaue Blatt, 07.04.2017

Link zum vollständigen Text als PDF: Zeitungsartikel_BlauesBlatt_170407_AustauschMillau

 

 

 

Modernisierung im A-Trakt

Die Lippische Landeszeitung berichtet über die Sanierungsvorhaben im A-Trakt des Gymnasiums

Lippische Landeszeitung, 17.03.2017

Link zum vollständigen Text als PDF: lz_170317_Modernisierung

Bericht unserer Astronomie-AG

Gruppenbild „Astronomie-AG“ am RBG

Blauer Himmel, wenige Wolken, Sonnenschein – für Astronomie-Begeisterte sind das optimale Bedingungen, um in die Ferne zu schauen. Weiterlesen

Mehr als 100 Salzufler besuchen die Sternwarte

Die Lippische Landeszeitung berichtet über den Astronomietag 2017

LLZ, 27.03.2017

Link zum vollständigen Text als PDF LZ_170327_Astronomietag

Schüleraustausch mit Millau

In der Zeit vom 20.-27.03.2017 waren einige Schülerinnen und Schüler aus unserer französischen Partnerstadt Millau an unserer Schule. Die Lippische Landeszeitung hat darüber am 25.03.17 folgendes berichtet: Weiterlesen

Besuch auf der Sternwarte am Sa 25.03.17

Die Walter-Baade-Sternwarte im Lohfeld wird am Sa 25.03.2017 von 16:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 Rund um das Thema „Weltall“ gibt es Vorträge, Bilder und Filmvorführungen. Organisiert wird der Tag von den Sternfreunden von Bad Salzuflen e. V. (Vorsitzender Manfred Hoersch) und der Astronomie-AG des Rudolph-Brandes-Gymnasiums (Leitung Janina Nettingsmeier). Am Tag kann man bei guter Sicht mit einem Sonnenteleskop die Protuberanzen auf der Sonne sehen. Bei gutem Wetter werden wir mit dem großen Schulteleskop (Brennweite 3m) den Nachthimmel beobachten.

 

 

Varieté-Abend: Lehrer muss sich geschlagen geben

Die Lippische-Landeszeitung berichtet über den Varieté-Abend der Q2. Außerdem sind hier einige weitere Fotos von dem Abend zu sehen.