Übermittagsbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 & 6

Foto: RBG

Seit Beginn des Schuljahres 2008/2009 gibt es am Rudolph – Brandes –  Gymnasium in Bad Salzuflen eine Übermittagsbetreuung.

An fünf Tagen der Woche, von Montag bis Freitag, werden die angemeldeten Kinder nach ihrem Schulschluss bis 15.00 Uhr in der Schule von den Mitarbeitern der AWO Herford in Kleingruppen betreut. Diese beaufsichtigen die Hausaufgabenbearbeitung, ermutigen zu selbstständigem Lernen und beaufsichtigen das Mittagessen und die Spielphasen. Das Projekt wird von der Stadt Bad Salzuflen mit Mitteln aus 13+ unterstützt und über den Förderverein verwaltet. Der derzeitige Elternbeitrag beträgt 38,- € für einen Tag pro Woche für ein Schulhalbjahr. Die verbindliche Anmeldung durch die Eltern erfolgt üblicherweise am Anfang des jeweiligen Schulhalbjahrs.

Die Leitung und Organisation liegt bei Frau Melzer.