Anmeldung zum Schuljahr 2022/23 am RBG (Klasse 5 und Oberstufe)

Liebe Viertklässler, liebe Neunt- und Zehntklässler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die Entwicklung der Corona-Situation führt dazu, dass wir unser übliches Anmeldeverfahren, bei dem Sie mit Ihren Unterlagen zu uns in die Schule kommen, um Ihr Kind anzumelden, auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchführen können. Wir bitten Sie daher in diesem Jahr darum, sich die notwendigen Unterlagen von unserer Homepage herunterzuladen (siehe Downloadbereich). Für die Anmeldung reicht es, die ausgefüllten Unterlagen postalisch in der Zeit vom 14.2.22 bis spätestens zum 18.02.22 an folgende Adresse zu senden:


Rudolph-Brandes-Gymnasium
im Schulzentrum Lohfeld

Wasserfuhr 25 e

32108 Bad Salzuflen

Sofern Sie noch Informations- oder Beratungsbedarf haben oder Sie bezüglich einer Anmeldung am Rudolph-Brandes-Gymnasium noch unsicher sein sollten, stehen wir Ihnen gern vorab in einem Gespräch per Telefon zur Verfügung. Damit wir uns genug Zeit für Ihre Fragen nehmen können, bitten wir Sie hierzu über das Sekretariat einen Telefontermin (Tel. 05222-952614 oder sekretariat@rudolph-brandes-gymnasium.de) zu vereinbaren. Wir rufen Sie dann zurück.

Wenn Sie Ihre Fragen lieber in einem persönlichen Gespräch vor Ort klären möchten, ist dies selbstverständlich auch möglich. Hierzu ist eine Terminvereinbarung notwendig. Gern können Sie hierzu mit Ihren Anmeldeunterlagen Termine zu den folgenden Zeiten vereinbaren:

Montag, 14.02.2022: 08.00 – 15.00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022: 08.00 – 13.00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022: 08.00 – 15.00 Uhr

Donnerstag, 17.02.2022: 08.00 – 15.00 Uhr

Freitag, 18.02.2022: 08.00 – 13.00 Uhr

Termine können vom 07.02.22 – 09.02.22 mit unserem Sekretariat telefonisch vereinbart werden unter 05222 – 952 614 oder per Mail an sekretariat@rudolph-brandes-gymnasium.de.

Aufgrund der aktuellen Regelungen zur Corona-Situation dürfen nur immunisierte (Geimpfte und Genesene) oder getestete Personen das Schulgebäude betreten – „3-G-Regel“. Im gesamten Schulgebäude ist eine medizinische Maske (FFP2-Maske oder OP-Maske) zu tragen. Bitte beachten Sie auch die Abstandsregeln von 1,5 Metern.

Üblicherweise sprechen wir bei der Anmeldung grundsätzlich mit allen anmeldenden Eltern und Erziehungsberechtigten persönlich. Dieses Gespräch ist für Sie immer eine weitere Möglichkeit, Antworten auf alle offenen Fragen zu bekommen, die Sie zum RBG haben. Es ist auch eine Gelegenheit für uns, etwas mehr über Ihr Kind zu erfahren und für Sie, uns wichtige Informationen zu Ihrem Kind in einem vertraulichen Rahmen mitzuteilen und zu besprechen. Da wir diese für uns wichtigen Gespräche aufgrund der aktuellen Lage nicht durchgängig persönlich führen können, werden wir Sie in den Wochen nach der Anmeldung kontaktieren, um diese Gespräche mit Ihnen telefonisch zu führen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Eckhard Brand und Clemens Boppré
(Schulleitung)