Digitaler Austausch mit Italien

Durch die aktuelle Corona-Situation lassen sich viele soziale Projekte leider nicht umsetzen. Deshalb haben sich Tina Brockmann, die Italienischlehrerin des RBGs, und Nataša Coen, die Deutschlehrerin am Liceo Tomasso Stigliani in Matera, überlegt, einen digitalen Austausch zwischen beiden Schulen zu organisieren. Das Liceo liegt in der süditalienischen Basilikata.

Zu Beginn haben wir Steckbriefe auf Italienisch ausgefüllt, die italienischen Schüler*innen haben dies auf Deutsch getan. Anhand von diesen wurden wir dann unseren Partnern zugeteilt. Wir haben sofort begonnen, miteinander zu schreiben und uns auszutauschen. Das meiste lief in Italienisch und Deutsch ab, obwohl sich manchmal auch ein kleines bisschen Englisch eingeschlichen hat. Mit unseren Partnern haben wir uns auf Anhieb gut verstanden, alle waren sehr offen und freundlich. Viele haben mit ihren Partnern auch schon telefoniert oder Videoanrufe gemacht. Die Kommunikation hat überraschend gut geklappt und wir haben viele neue Wörter dazugelernt.

Wöchentlich erhalten wir verschiedene Aufgaben, in denen wir uns mit der Sprache und der Kultur Italiens und Deutschlands auseinandersetzen. Unsere erste Aufgabe war, ein Video zu drehen, in dem wir uns und unsere Stadt vorstellen sollten.

Elena Troiano, eine Schülerin des Liceo Tomasso Stigliani, ist begeistert von dem Austausch: „Dieser kulturelle Austausch ist cool. Ich hätte nicht gedacht, dass man so etwas in dieser Situation machen kann. Ich habe besondere Leute getroffen!“

Wir haben durch den Austausch mit den Italiener*innen nicht nur unsere Sprachkenntnisse schon nach kurzer Zeit deutlich verbessert, sondern auch einen Einblick in die Kultur Italiens und das Schulsystem dort bekommen. Die Freundschaften mit den Italienern bleiben hoffentlich noch lange bestehen!

 

Jette Hoos, 9b und Carlotta Greten, 9a

 

Organisation des Schulbetriebs am RBG im Januar 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben heute eine Information zum Schulbetrieb im Januar 2021 per E-Mail an alle Eltern versandt. Sofern Sie diese nicht erhalten haben, bitten wir – nach Prüfung des Spam-Ordners – um Kontaktaufnahme über sekretariat@rudolph-***, sodass wir die uns vorliegende Adresse gemeinsam überprüfen können.

Mit freundlichen Grüßen

Eckhard Brand und Clemens Boppré

 

Schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen euch und Ihnen alles Gute für die Weihnachtszeit, den Übergang ins neue Jahr und eine schöne Zeit im Kreis der Familie.  Bleibt/Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Eckhard Brand und Clemens Boppré

 

P.S. Wir melden uns, sobald uns Informationen zur Organisation der Schule nach den Ferien vorliegen.

Information zu den verlängerten Weihnachtsferien

Die Landesregierung hat entschieden, die Weihnachtsferien zu verlängern, um die Eindämmung der Pandemie zu unterstützen. Unser letzter Schultag in diesem Jahr ist Freitag, der 18.12.2020. Die Unterricht beginnt nach den Ferien wieder am Montag, den 11.01.2021.

Schulbetrieb ab dem 14.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie unsere Detailinformationen zum Schulbetrieb am RBG ab dem 14.12.2020 im aktuellen Elternbrief, den Sie heute per E-Mail erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns über sekretariat@rudolph… , falls Sie diese Information nicht erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Eckhard Brand und Clemens Boppré

Vordrucke für das Praktikum 2022 (für die jetzige Jgst. 9)

Die jetzige Jahrgangsstufe 9 wird ihr Praktikum im Januar 2022 durchführen. Die dafür erforderlichen Vordrucke können hier bereits jetzt heruntergeladen werden.

Tag der Offenen Tür 2020

Der Tag der Offenen Tür am RBG findet in diesem Jahr leider nicht in der traditionellen Form statt.
Aber wir haben für alle Interessierten Viertklässler, Neunt- und Zehntklässler sowie Eltern und Erziehungsberechtigte umfangreiche Informationen bereitgestellt, die Sie hier finden können:

Tag der offenen Tür 2020

MINT-EC-Camps 1. Halbjahr 2021 Anmeldung 01.12. – 10.12.2020

Für das erste Halbjahr 2021 gibt es wieder die Möglichkeit an mehrtägigen Veranstaltungen des MINT-EC teilzunehmen. Aus gegebenem Anlass finden die Veranstaltungen z.T. auch als digitale, videobasierte Workshops statt. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern und hoffen auf viele Anmeldungen.

Alle wichtigen Informationen findet ihr bei MINT am RBG unter „MINT – die außerschulischen Angebote“ sowie „MINT – for girls„! Reinschauen lohnt sich!

Euer MINT-Team

Verlängerung der Weihnachtsferien – Notbetreuung

Wie Sie sicher der Presse entnommen haben, hat das Land die Ferien ausgedehnt. Unterricht findet in diesem Jahr bis zum 18.12.2020 statt und beginnt im neuen Jahr am 11.01.2021. Diese Maßnahme der Landesregierung unterstützt eine Reduzierung von Kontakten. Sofern Sie dennoch am 21.12.2020, 22.12.2020, 07.01.2021 oder 08.01.2021 eine schulische Betreuung für Ihr Kind in der Klasse 5 bzw. Klasse 6 dringend benötigen, können Sie dies für die Notbetreuung am RBG anmelden. Diese umfasst an diesen Tagen maximal die üblichen Schulzeiten, also von 07:40 Uhr bis 13:00 Uhr. Bitte melden Sie uns diesen Bedarf rechtzeitig an, indem Sie uns bis zum 17.12.2020 folgendes Formular ausgefüllt und unterschrieben übermitteln:

Download Formular Notbetreuung

Zusätzliche Busse im Schülerverkehr

Die Stadt Bad Salzuflen teilt mit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits bekannt ist es der KVG gelungen, zusätzliche Busse für den Schulbusverkehr nach den Herbstferien zu bekommen. Es betrifft die Linien 371 und 962.

Des Weiteren informieren die Stadtwerke über den Einsatz von einem Verstärkerbus im Schulbusverkehr wie folgt:

Morgens und mittags herrscht in einigen Bussen dichtes Gedränge. Alle Schülerinnen und Schüler tragen zwar pflichtbewusst ihre Mund-Nasen-Bedeckung, dennoch erhöht das enge Zusammensitzen und Stehen die Corona-Infektionsgefahr. Zur Entzerrung der Schülerbeförderung setzten wir seit dem 16. November 2020 Verstärkerfahrten im Schulverkehr ein. Folgende Fahrten werden vorerst verstärkt:

  • Schulbuslinie 949 um 06:58 Uhr ab Obernbergfriedhof in Richtung Lockhauser Straße/Schulzentrum Aspe (Mo-Fr an Schultagen)
  • Stadtbuslinie 947 um 13:15 Uhr ab Schweerweg in Richtung Wüsten (Mo-Fr an Schultagen)
  • Schulbuslinie 949 um 15:35 Uhr ab Heerse in Richtung Bahnhof (nur Mo, Mi, Do an Schultagen)

Weiterlesen