Arbeitsgemeinschaften im 1. HJ 2021 / 22

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier findet ihr die neuen Angebote an AGs an unserer Schule.

Bild: simisi1 auf Pixabay

Bild: simisi1 auf Pixabay

Das Rudolph-Brandes-Gymnasium beteiligt sich an der Juniorwahl 2021

Seit 1999 findet zu verschiedenen Wahlen in Deutschland parallel die Juniorwahl in ausgesuchten Schulen statt. Für die Bundestagswahl im September 2021 nehmen auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis Q2 des RBGs an diesem Schulprojekt teil.

Weiterlesen

Informationen zum Schuljahresbeginn 2021/22

Rund um den Schuljahresbeginn gibt es viele Informationen, die über die Homepage mitgeteilt werden. Damit diese nicht im Verlauf der Nachrichten untergehen, haben wir sie hier in diesem Beitrag gesammelt. Mit einem Klick auf den Titel des Beitrags gelangen Sie dann sofort zu den weiteren Informationen.

Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2021/22

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler!

Hier finden Sie den Elternbrief der Schulleitung zum Schuljahresbeginn 2021/22. Er enthält wichtige Informationen, insbesondere zu den Fragen rund um die Corona-Pandemie.
Bitte machen Sie sich mit den Inhalten vertraut.

21-08-13 Elternbrief Schuljahresbeginn

21-08-13 Erkrankung Kind Schaubild

Informationen zur Einschulungsveranstaltung am 18. August 2021

Liebe zukünftige Fünftklässler, sehr geehrte Eltern!

Ein neues Schuljahr und ein neuer spannender Abschnitt beginnt, und wir freuen uns sehr, euch und Sie im Rahmen einer festlichen Einschulungsveranstaltung am Rudolph-Brandes-Gymnasium zu begrüßen. Sicher erwartet ihr und erwarten Sie bereits, dass die Veranstaltung aufgrund der aktuellen besonderen Lage der Corona-Pandemie etwas anders als sonst üblich sein wird. Natürlich führen wir die Veranstaltung unter sorgfältiger Berücksichtigung der Maßnahmen des Infektionsschutzes durch, denn die Gesundheit aller Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen ist uns ein sehr wichtiges Anliegen.

Alle Informationen zu den Anfangszeiten der Veranstaltungen für die jeweiligen Klassen und zu den besonderen Corona-Bedingungen können in dieser PDF-Datei nachgelesen werden: Mail Einschulung 2021

Wir freuen uns, euch, liebe Fünftklässler, und Sie, liebe Eltern, am Mittwoch, den 18. August im Pädagogischen Zentrum (PZ) begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße und beste Gesundheit

Malika Lanius
(Erprobungsstufenkoordinatorin)

Beginn der Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern der künftigen 5. Klässler und 6. Klässler,

der erste Schultag (Mittwoch, der 18.08.2021) endet für alle 5. Klassen um 13 Uhr. Eine Übermittagsbetreuung von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr ist ohne vorherige schriftliche Anmeldung bereits an diesem Tag möglich. Ich bitte Sie darum, dass Ihr Kind eine gewünschte Betreuung seiner Klassenleitung mitteilt. Diese wird Ihr Kind nach Schulschluss zum Raum der Übermittagsbetreuung begleiten. Falls Sie noch nicht das Mittagessen beim Anbieter der Mensa gebucht haben, geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket oder etwas Geld für ein Mittagessen mit.

Die verbindliche Anmeldung zur Betreuung erfolgt in den ersten 1,5 Wochen des Schuljahres über ein Formular, das die Klassenleitung austeilt. Sie finden es auch im Bereich „Übermittagsbetreuung“ auf der Homepage des RBG oder hier (Anmeldung_Übermittagsbetreuung_21_22_1.Hbj) zum Download.

Der derzeitige Elternbeitrag beträgt 38 Euro für einen Tag pro Woche für ein Schulhalbjahr.

Auch für die künftigen 6. Klässler wird die Übermittagsbetreuung ab dem ersten Schultag angeboten.

Mit freundlichen Grüßen
S. Melzer
(Koordinatorin der Übermittagsbetreuung)

Entlassfeier der Abiturienten in der Konzerthalle

Die Lippische Landeszeitung berichtete am 26.06.2021.

 

 

Prekäre Situation der Straßenkinder veranlasst Spanischkurse des RBG zur Spende

Das aktuelle Unterrichtsthema „El desafío de la pobreza infantil en Latinoamérica“ (Die Herausforderung der Kinderarmut in Lateinamerika) und die damit verbundenen Einblicke in das Leben anderer Jugendlicher regte die SchülerInnen der Qualifikationsphase 1 kurz vor Schuljahresende dazu an, selbst aktiv zu werden, um die hilfsbedürftigen Kinder Lateinamerikas in Zeiten der weltweiten Pandemie finanziell zu unterstützen. Hierfür wählten sie eine Hilfsorganisation namens Fundación ANAR (Ayuda a Niños y Adolescentes en Riesgo; www.anar.org/latinoamerica), die sie vorab bereits im Unterricht näher behandelt hatten. Sie zeichnet sich durch verschiedene Hilfsmaßnahmen und Unterstützungsangebote bei häuslichen wie sexuellen Übergriffen, physische wie psychische Gewalt aus und bietet ferner ein Sorgentelefon für alle Kinder und Jugendlichen in Gefahr. Auf Initiative der Lernenden wurden in allen drei Spanischkursen der Jahrgangsstufe 11 Spenden gesammelt. Erfreulicherweise kam bei dieser Aktion eine Summe in Höhe von 185€ zustande.

Die Lehrerinnen Frau Brockmeier und Frau Koch freute es besonders, dass die Idee der Schülerin Ines Safoian großen Anklang innerhalb der Spanischkurse fand und sich die Lerngruppen diesem sozio-politischen Thema intensiv annahmen.

Besondere Ehrungen im MINT-Bereich am Rudolph-Brandes-Gymnasium

Besondere Ehrung: Koordinator M. Bentrup (hinten rechts) gratuliert den diesjährigen MINT-EC-Absolventinnen und -Absolventen.

Am Freitag, den 25. Juni hat das Bad Salzufler Gymnasium erneut Abiturientinnen und Abiturienten mit dem MINT-EC-Zertifikat ehren können. Das Zertifikat ist eine Auszeichnung für Schülerinnen und Schüler, die in ihrer Schullaufbahn bemerkenswerte Leistungen in den MINT-Fächern und ein besonderes Engagement in diesem Bereich gezeigt haben.

Seit 2017 gehört das Rudolph-Brandes-Gymnasium dem nationalen Schulnetzwerk MINT-EC an. Seitdem können Abiturientinnen und Abiturienten das MINT-EC-Zertifikat bei der Schule beantragen. Die wichtigste Voraussetzung ist dabei neben guten Leistungen in den MINT-Fächern auch das außerunterrichtliche Engagement des einzelnen Absolventen. Besonders bemerkenswert ist, dass sich die diesjährigen Zertifikatsträger trotz den Einschränkungen der Corona-Pandemie aktiv im MINT-Bereich engagiert haben. Neben Qualifikationen in Wettbewerben wie der „Mathematik-Olympiade“ haben Absolventen an Online-Seminaren und -Tagungen teilgenommen oder an digitalen Arbeitsgemeinschaften mitgewirkt.   

Von den 85 Abiturientinnen und Abiturienten konnte insgesamt sechs Schülern und drei Schülerinnen das MINT EC-Zertifikat „mit besonderem Erfolg“ oder gar „mit Auszeichnung“ ausgehändigt werden. Das Rudolph-Brandes-Gymnasium gratuliert: Ali Songül, Valentino Budinski, Jan Iking, Paul Janzen, Catharina Klapper, Tim Malte Krügler, Frederik Neufeld, Fynn Steinke und einem weiteren Schüler.