119 Abiturienten am RBG

Die Lippische Landeszeitung berichtete am 06.07.2019.

Stiftung „Ohne Fleiß kein Preis“ zeichnet besonderes Engagement aus

Das Blaue Blatt berichtete am 05.07.2019.

 

Charity – Walk der SV

Die Lippische Landeszeitung berichtete am 04.07.2019.

 

Gelungene Darbietung!

Die Lippe aktuell berichtete am 26.06.2019.

 

Stiftung „Ohne Fleiß kein Preis“ zeichnet engagierte Schüler aus

Die Lippische Landeszeitung berichtete am 24.06.2019:

Klassen 5 – 9: Hitzefrei am Dienstag, 25.6. und Mittwoch, 26.6.

Am 25. und 26.06.19 endet der Unterricht für die Klassen 5 bis 9 witterungsbedingt nach der 4. Stunde.

Sofern benötigt, bieten wir Ihnen eine Betreuung bis zur 6. Stunde an.

Bitte vermerken Sie diesen Bedarf ggf. im Planer.

Da der Unterricht am Dienstag, 25.6., bereits nach der 4. Stunde endet, können auch die Sportprojekte (für die 5. Klassen) in der 7. Stunde nicht stattfinden. Sie werden auf einen anderen Termin verschoben.

RBG nimmt an Model-United-Nations-Konferenz teil.

Die Lippe aktuell berichtete am 08.06.2019.

DELE Diplomvergabe

Am vergangenen Freitag, 14.06.2019, übergaben Herr Brand und Frau Koch zum ersten Mal in der Geschichte des Rudolph-Brandes-Gymnasiums die DELE Sprachdiplome (Diplomas de Español como Lengua Extranjera). In den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen mussten die beiden Kandidatinnen Lea Koring und Johanna Libske des aktuellen Abiturjahrgangs ihre spanischen Sprachkenntnisse unter Beweis stellen. Das standardisierte Testformat des Instituto Cervantes wurde wochenlang in der DELE-AG bei Frau Koch intensiv geprobt, da es im Vergleich zu den Oberstufenklausuren viele geschlossene Prüfformate wie Zuordnungs- oder Ankreuzaufgaben aufweist. Besonders erfreulich ist, dass beide Schülerinnen die Prüfung erfolgreich absolviert haben. Dies ist wirklich eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass Spanisch bei uns am RBG erst als neueinsetzende Fremdsprache ab Klasse 10 angeboten wird und die beiden Sprachbegeisterten bereits nach weniger als zweieinhalb Jahren Spanischunterricht die Niveaustufen A2 und B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens erreichen konnten. Dieser international anerkannte Sprachnachweis wird in Zukunft einen festen Platz in der Bewerbungsmappe der zwei angehenden Abiturientinnen aufweisen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Frau Koch, Johanna Libske, Lea Koring, Herr Brand (v.l.n.r.)